Heute sind neben komplexer Allgemein­bildung und solidem Fachwissen ausgezeichnete Englischkenntnisse Eingangsvoraussetzungen in vielen Bereichen der Wirtschaft und der universitären Bildung. Soziale Kompetenz, fundierte Fremdsprachen­kenntnisse und die Fähigkeit, in internationalen Dimensionen zu denken und zu handeln, sind die Qualifikationen, die gefragt sind. The Austrian Economy goes global.

 

Fremdsprachenkenntnisse sichern die Pole-Position auf dem Arbeitsmarkt

Schüler, die den abc-Zweig wählen, bringen Begeisterung für Sprachen und Offenheit für die Auseinandersetzung mit fremden Kulturen mit. Für das Bestehen in den Fächern mit englischer Arbeitssprache sind in erster Linie die fachlichen Leistungen ausschlaggebend. Bei der mündlichen Matura kann in allen englisch unterrichteten Fächern Englisch als Prüfungssprache gewählt werden. Das Maturazeugnis enthält dann einen entsprechenden Vermerk.Der Besuch des Kurses English Native Speaker bietet die Basis für den Fachrichtungsbereich abc und den damit verbundenen intensiven Einsatz von Englisch als Arbeitssprache. Intensität und Umfang steigen mit zunehmender Sprachsicherheit. Englisch als Unterrichtssprache wird von dafür qualifizierten Lehrern unterrichtet.

 

Zusatzqualifikationen:

  • Cambridge First Certificate am Ende der 3. Klasse (obligatorisch)
  • Vorbereitung auf das Business English Certificate (BEC) in der 4. Klasse

 

Wenn Du den abc wählst, erfüllst Du die Voraussetzungen für das Excellence-Programm. 

 

HAK Linz/Auhof | Aubrunnerweg 4 | 4040 Linz | T: 0732 24 54 91 | F: 0732 24 54 91 20 | M: office@hakauhof.at | W: www.hakauhof.at