Controlling ist ein zentraler Teilbereich der Betriebswirtschaft und somit auch ein zentraler Ausbildungsinhalt an einer Handelsakademie. Der Controller unterstützt die Unternehmensleitung in Fragen der kurzfristigen und langfristigen Unternehmenssteuerung. Controller sind am Arbeitsmarkt begehrt und
haben ausgezeichnete Karrierechancen.

 

Praxiswissen auf gutem Fundament

Wir versuchen Controlling mit einem hohen Maß an Praxisorientierung umzusetzen. Im Bereich Management beschäftigen wir uns mit Techniken der Unternehmensführung unter Einschluss von Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung. Die typischen Themenfelder sind Unternehmen in Hinblick auf die Verbesserung bestehender betrieblicher Abläufe zu durchleuchten, neue Lösungen zu entwickeln und erreichte Standards zu sichern.

Controlling agiert neben der klassischen Kostenrechnung mit zeitgemäßen Instrumenten der Unternehmenssteuerung. Hier kommen verschiedene Standard-Software-Pakete zum Einsatz. Im Bereich Bilanzierung stehen Fragen des Handels- und Steuerrechts sowie Jahresabschluss und Bilanzanalyse im Vordergrund. Wir bieten Dir Zugang zu SAP - dem Marktführer im Bereich “Kaufmännische Software”.

 

Der typische Controller hat:

  • eine gewisse “Liebe” zu Zahlen
  • analytische Fähigkeiten
  • Spaß an Führungsaufgaben
  • Freude am Organisieren
  • als Anwender ein nahes Verhältnis zur IT

 

 

HAK Linz/Auhof | Aubrunnerweg 4 | 4040 Linz | T: 0732 24 54 91 | F: 0732 24 54 91 20 | M: office@hakauhof.at | W: www.hakauhof.at